Fettabscheider Wartung - zur Sicherheit des Unternehmens und dem Schutz der Umwelt

Zur Entleerung von Fettabscheidern stehen unterschiedliche Methoden zur Verfügung. Diese sollten im Rahmen der Planung bedacht werden, da sich bei der Entsorgung üble Gerüche entfalten können.

Eine simple Variante ist die Entleerung mittels Abpumpschlauch, welcher vom Entsorgungsfahrzeug aus direkt im Abscheider platziert wird. Durch die Öffnung des Fettabscheiders können dabei allerdings unangenehme Gerüche entweichen.

Laut DIN-Norm muss ein Fettabscheider mindestens alle 30 Tage, idealerweise jedoch bereits nach 14 Tagen, gereinigt werden. Dafür stehen automatisierte Messinstrumente zur Verfügung, die die aktuellen Fettablagerungen innerhalb des Abscheiders dokumentieren. Die Intervalle der Entsorgung lassen sich so dem individuellen Bedarf anpassen. Zudem werden auf diese Weise exakte Nachweise erstellt, um bei der Fettabscheider Wartung der Behörde die Speichermenge und Intervalle der Entleerung offenzulegen.

Die Wartung von Fettabscheidern muss entsprechend DIN 4040-100 einmal pro Jahr durch eine sachkundige Person erfolgen. Im Rahmen einer fachgerechten Wartung werden neben der Entleerung auch die Innenflächen von Beton-Abscheidern auf Risse und bei Metall-Abscheidern auf Korrosion geprüft. Sind elektrische Bauteile (beispielsweise bei automatisierten Anlagen) vorhanden, müssen auch diese sorgfältig überprüft werden. Der aktuelle Zustand des Fettabscheiders muss zudem dokumentiert werden. Sämtliche Resultate der Fettabscheider Wartung werden in einem offiziellen Bericht festgehalten.

Fettabscheider sind laut DIN 4040-100 ebenfalls vor der Inbetriebnahme und anschließend regelmäßig mindestens nach 5 Jahren durch eine sogenannte Generalinspektion zu begutachten. Während dieser amtlichen Überprüfung beziehungsweise Fettabscheider Wartung wird der Abscheider gänzlich entleert, gesäubert und mithilfe eines Fachbetriebes wie Lissi Gebhardt Spezialtransporte Umweltschutz GmbH geprüft. Dabei sind bestimmte Punkte zu kontrollieren, wie zum Beispiel der bauliche Gesamt-Zustand, die Innenbeschichtung sowie alle Einbauteile und die Dichtheit. Weitere Aspekte sind die Überprüfung der Entlüftungsleitung und ob die Bemessung des Abscheiders stimmt.

Zur Kontrolle müssen diverse Unterlagen vorgelegt werden. Dazu gehören Protokolle zur Fettabscheider Wartung sowie Wartungs-/Bedienungsanleitungen, Genehmigungen und Pläne sowie Nachweise zur ordnungsgemäßen Entleerung des Abscheiders. Des Weiteren wird das Betriebsbuch überprüft.

Die Generalinspektion gibt zudem vor, dass bei Fettabscheidern eine Dichtheitsprüfung erfolgen muss. Diese bezieht den kompletten Innenbereich, vom Schlammfangzulauf bis hin zum Fettabscheider-Ablauf inklusive der Schachtaufbauten und Oberkante der Abdeckung mit geringster Höhe mit ein.

Im ersten Schritt wird der Fettabscheider an Zu-/Ablauf verschlossen. Danach wird der Abscheider mit Wasser gefüllt, das bis 20 Millimeter unter die Abdeckung reicht. Dieser Wasserstand wird dokumentiert. Nach mindestens 1 Stunde sogenannter Sättigungszeit wird der Wasserspiegel erneut festgestellt, sodass ein eventueller Verlust erkennbar ist.

Der Fettabscheider gilt als sicher beziehungsweise dicht, wenn sich der Wasserspiegel nach kompletter Prüfzeit oberhalb des Null-Wasserstandes befindet. Da bei der Dichtheitsprüfung viele unterschiedliche technische Faktoren eine wichtige Rolle spielen, muss diese Überprüfung von einem Experten samt passendem Prüfgerät ausgeführt werden. Abschließend wird ein ausführlicher Bericht erstellt.

über mich

Erfahre alles Wichtige rund um Energie & Umwelt

Du findest auch dass Energie & Umwelt ganz wichtige Themen sind, über die man stets auf dem Laufenden sein sollte. Interessierst du dich für grundlegende Infos aus den Bereichen Energie und Umwelt und möchtest stets darüber aktuell informiert sein? Dann solltest du genau hier mitlesen! Auf diesem Blog werden alle Bereiche aus Energie und Umwelt präsentiert. Dazu gehören aktuelle Probleme, aber auch Innovationen und wie man diese als Verbraucher nutzen kann. Alle Inhalte dieses Blogs sind topaktuell und so geschrieben, dass nicht nur Experten, aber auch Laien etwas damit anfangen können. Lesen, kommentieren und mitdiskutieren ist ebenso erwünscht, wie Fragen stellen oder Meinungen und Ideen austauschen. Viel Spaß beim Lesen!

Suche

Kategorien

letzte Posts

18 Juni 2020
Zur Entleerung von Fettabscheidern stehen unterschiedliche Methoden zur Verfügung. Diese sollten im Rahmen der Planung bedacht werden, da sich bei der

18 Mai 2020
Die meisten Länder setzen die Selbstüberwachungsverordnung Abwasser in ihr Landesrecht um. Die Verordnung verpflichtet die Betreiber von Wasserversorg